Prof. Franz E. Schilke

em. Leiter des Instituts für
Kunst und Geschichte der Medizin

em. Geschäftsführender Gesellschafter des
Dr. Schilke Medizinischer Verlag GmbH
Vizepräsident der
DEA Deutsche Eliteakademie

em. Herausgeber der Ärztemagazine
Medizin+Kunst, MJN und Sexualmedizin

Medizin+Kunst

Medizin+Kunst Medizin+Kunst das Kunstmagazin für den Arzt in Klinik und Praxis Medizin+Kunst – das Kunstmagazin für den Arzt in Praxis und Klinik – unterscheidet sich ganz erheblich von den Angeboten, die den Arzt nahezu täglich erreichen.
Das hochwertige Periodikum hebt sich hervor durch seine besonders attraktive und aufwendige Gestaltung und durch seine hochinteressanten, exzellent redigierten Beiträge zu den Themen Medizin und Kunst. Medizin+Kunst ist das bundesdeutsche Kulturmagazin für den Arzt in Praxis und Klinik mit grosser Breitenwirkung - als wichtiger Berichterstatter, Träger, Förderer und Veranlasser von Kunstereignissen unserer Zeit - mit besonderen Akzenten und Schwerpunkten zur Medizin. Medizin+Kunst befindet sich im 26. Jahrgang und ist seit 2016 nicht mehr in unserem Verlag.
www.medizin-kunst.de

Sexualmedizin

Sexualmedizin für den ArztSexualmedizin für den Arzt ist ein wissenschaftliches Periodikum, das sich mit der gesamten Thematik der Sexualmedizin redaktionell befasst.
Das Magazin ist wissenschaftlicher Berichterstatter, Träger und Förderer der neuesten Erkenntnisse auf diesem wichtigen Gebiet mit interdisziplinärem Charakter.
Sexualmedizin bietet eine hohe wissenschaftliche Kompetenz auf den Gebieten der Gynäkologie, Urologie, Neurologie, Psychiatrie, Dermatologie, Andrologie, Onkologie und Allgemeinmedizin, die von einem hochkarätigen wissenschaftlichen Beirat - Prof. Dr. med. A. Hofstetter, München, Urologie; Prof. Dr. med. G. Kindermann, München, Gynäkologie; Prof. Dr. med. H. J. Möller, München, Psychiatrie; Prof. Dr. Th. Römer, Köln, Gynäkologie; Prof. Dr. Dr. Dr. Gilbert Schmid, München, Gynäkologie, Psychotherapie, Sexualtherapie; Prof. Dr. Dr. med. W. B. Schill, Gießen, Dermatologie und Andrologie; Prof. Franz Schilke, München, Kunst und Kultur - unterstützt wird. In unserem Verlag bis 2008.
www.sexualmedizin-mk.de

Initiator der Schloßumwandlungen in Kondominien

 

Autor der Buchwerke:


Elisabeth und Ludwig II. - Im Spiegel von Medizin und Kunst ISBN-No. 3930525003



Malerei Heute - Ein Streifzug durch das zeitgenössische Kunstschaffen, Besuche
in den Ateliers lebender Maler und Bildhauer ISBN-No. 3930525011



Medizin + Kunst - Reichillustrierter Band
der Kunst in der Medizin, Ärzte als
Künstler ISBN-No. 393052502X



Schlösser als Lebensräume der Gegenwart - Von Aristokraten gestern zu Schloßherren heute ISBN-No. 3930525038